Nelken

Ein Portrait

Stephan, Susanne

x //multimedia.knv.de/cover/67/12/15/6712154800001Z.jpg Nelken

 

 Gebunden

Herausgegeben von Schalansky, Judith
Deutsch
2018 - Matthes & Seitz Berlin

EUR 18,00
inkl. MwSt.

versandkostenfrei (Inland)

Bei Bestellung werktags bis 17.00 Uhr am nächsten Tag abholbereit - oder versandfertig in 24 Stunden


Wir liefern in Ahrensburg täglich per Boten. Bis 17 Uhr bestellt und am nächsten Tag bei Ihnen. Testen Sie uns - schneller ist keiner!

Inhaltsbeschreibung

    Botanisch gesehen ist sie eine Hungerkünstlerin: Sie gedeiht am besten an sonnigen, luftigen Hängen und braucht nur wenig Wasser. Doch ihr Dasein in der Kulturgeschichte ist an Bedeutungen so mannigfaltig wie die Palette ihrer Sorten: Mal ist die Nelke Symbol des Reichtums, dann des Übergangs und der Trauer, mal Überbringerin einer Heiratsabsicht, dann die eines frivolen Interesses. In weißer Blüte Erkennungszeichen der Antisemiten, trug der Arbeiter ihre Nachbildung aus Polyester bei Jubelfeiern der DDR. In Töpfen und Beeten herangezogen, getauscht, in den verschiedensten Farben und Formen gezüchtet von Adligen und Bürgern, forschenden Gelehrten und gärtnernden Amateuren, gemalt und gezeichnet, vielfach beschrieben, bewundert, aber immer auch wegen ihrer vermeintlichen Künstlichkeit und ihrer Gefügigkeit gegenüber jeder neuen Mode geschmäht. In Susanne Stephans reichhaltigem Portrait dieser erstaunlichen Blume geht es um nichts Geringeres als um die Gesetze der Schönheit und die Frage nach dem Verhältnis von Künstlich- und Natürlichkeit.

Information

Nelken

Ein Portrait

Herausgegeben von Schalansky, Judith

Stephan, Susanne

Verlag: Matthes & Seitz Berlin (2018)

Aus der Reihe:  Naturkunden - .41

Sprache: Deutsch

Gebunden, 160 S.

185 mm

ISBN-10: 3-95757-551-6

ISBN-13: 978-3-95757-551-7

KNV-Titelnr.: 67121548

Über den Autor

    Stephan, Susanne
    Susanne Stephan, 1963 in Aachen geboren, aufgewachsen in Haßmersheim am Neckar, lebt mit ihrer Familie in Stuttgart. Studium der Germanistik, Geschichte und Romanistik in Tübingen, Konstanz, Hamburg und Paris. Verlagslektorin, zuletzt in einem Stuttgarter Kunstbuchverlag, jetzt freie Autorin. Zahlreiche Stipendien, ausgezeichnet mit dem Thaddäus-Troll-Preis 2007 und mit dem Kleinen Hertha Koenig-Preis 2008, Aufenthaltsstipendium für das Deutsche Studienzentrum in Venedig 2009.

 

Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da

 

Montag bis Freitag:   9.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Samstag:                 9.00 Uhr bis 14.00 Uhr

 

Fon: 04102-50431 (auch WhatsApp)

Fax: 04102-30883

e-mail: info (at) buecher-lesen.de

www.facebook.com/Buchhandlung.Stojan

 

Buchhandlung Stojan | Hagener Allee 3a | 22926 Ahrensburg

Wir sind schnell

 

Artikel, die Sie werktags bis 17.00 Uhr bei uns bestellen, können Sie am nächsten Tag ab 9 Uhr bei uns abholen, sofern es sich um lieferbare Titel unseres Großhändlers handelt.